Captain-Belinda-Bennett-Merchant-Award

Windstar Captain Belinda Bennett erhält die Merchant Navy Medal 2018

en flag
fr flag
de flag
pt flag
es flag
Voiced by Amazon Polly

Die Merchant Navy Medal for Meritorious Service wurde Kapitän Belinda Bennett von Windstar Cruises als „erste schwarze Kapitän in der gewerblichen Kreuzfahrtindustrie“ ausgezeichnet. Captain Bennett erhielt den Preis für Dienstleistungen zur Förderung des maritimen Sektors unter der Schirmherrschaft des britischen Department for Transport and Maritime and Coastguard Agency.

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Anne überreichte die Auszeichnung der Merchant Navy Medaille, die von denen verdient wurde, „die in ihrem Dienst an der maritimen Industrie über und hinaus gegangen sind“ im Trinity House in London.

Die im Jahr 2016 gegründeten Preise sind der entscheidende Beitrag, den Mitglieder der Merchant Navy zur Sicherheit im Seeverkehr, zum Wohlergehen von Seeleuten, zur Ausbildung und zur weiteren blauen Wirtschaft leisten. Insgesamt gab es 19 Empfänger und Bennett ist die zweite Person bei Windstar, die diese Medaille erhält.

„Unsere Merchant Navy ist von entscheidender Bedeutung, damit das Vereinigte Königreich weiterhin gedeiht - sie hilft, Waren, Energie und Nahrung in unsere Häuser zu liefern. Diese 19 Menschen sind ein Verdienst nicht nur der maritimen Industrie, sondern auch der weiteren Nation. Sie sind über ihre Pflicht zum Wohle anderer hinausgegangen“, sagte der britische Maritime Minister Nusrat Ghani und fügte hinzu: „... Belindas Vorreiterrolle ist [ein Beispiel] des herausragenden Dienstes unserer Seeleute.“

Captain-Belinda_bennett_merchant-award

„Es ist eine absolute Ehre, diese Medaille zu erhalten. Ich hoffe, dass junge Menschen auf der ganzen Welt mit harter Arbeit und Hingabe in meine Fußstapfen treten. Ich muss mich bei meiner Familie, Freunden und Arbeitskollegen für ihre Unterstützung über die Jahre und jeden Tag lernen wir weiter. Meine Karriere auf See hat mir erlaubt, viel von der Welt und ihren Kulturen zu sehen, für die ich dankbar bin. Diese Medaille kann mir verliehen werden, aber sie gehört allen, die mich in den letzten 24 Jahren auf See unterstützt haben“, sagte Kapitän Bennett.

Captain Bennett ist Windstars erste weibliche Kapitän und ist der erste schwarze Kapitän in der gewerblichen Kreuzfahrtindustrie. Sie ist seit mehr als 13 Jahren bei Windstar Cruises. Im Januar 2016 wurde Kapitän Bennett zum Master of MSY ernannt, einem 4-Masten-Segelschiff für 148 Gäste, 101 Besatzung, mit vier Decks und einer Bruttoraumzahl von 5.307 BRT.

„Wir sind nicht nur stolz auf Captain Bennett, sondern auch für ihre Entschlossenheit und Ausdauer in der sehr wettbewerbsfähigen und lebenswichtigen maritimen Industrie. Belinda ist ein großartiges Vorbild für unsere Junior Offiziere und Kadetten. Wir freuen uns über ihren Erfolg und die Inspiration, die ihre Geschichte gewinnen wird“, sagte Windstar Vice Prelog, Vice President of Operations.

Ursprünglich von einer der entlegensten Inseln der Welt, St. Helena - einem Teil des britischen Überseegebiets, wurde Bennett natürlich mit Leben auf See eingetaucht. Im Alter von 17 Jahren startete sie als Deckskadett auf ihrem Heimatinselschiff der RMS St. Helena - einem Frachtschiff, das wichtige Vorräte von der afrikanischen Küste auf die entlegene Insel transportiert. Nur vier Jahre später hatte sie die Reihen zum dritten Offizier aufgeklettert und blieb schließlich fünf weitere Jahre an Bord, bis sie 2003 als zweiter Offizier abflog. Nach einer kurzen Strecke als Chief Officer der privaten Charteryacht SS Delphine und Isle of Man Steam Packet Fähren wechselte Bennett im September 2005 zu Windstar Cruises als Second Officer am Hafen von Monaco. Bennett arbeitete an einer Vielzahl von Windstar-Schiffen während ihrer 13-jährigen Karriere, die zum Chief Officer und jetzt Kapitän mit der kleinen Schiffslinie voranschreitet. Lesen Sie Captain Belindas Interview mit TravelAge West.

Leave a Reply

  Subscribe  
Notify of

Great deals happen. Don't miss one.
Sign up for our newsletter!